Pressemitteilungen 2021

02.06.2021

PM: Verurteilung wegen Kirchenasyl – „Asyl in der Kirche“ kritisiert Ausgang des Verfahrens

Berlin/Hamburg/München, 02.06.2021 Die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche bedauert den Ausgang der Gerichtsverhandlung gegen Schwester Juliana Seelmann aus Würzburg. Wegen der Gewährung von Kirchenasyl wurde sie heute zur Zahlung einer Geldstrafe verurteilt. BAG-Vorsitzende Dietlind Jochims: „Die Verurteilung ist ein fatales Signal für alle, die sich für die Würde von Flüchtlingen einsetzen. Menschen in […]
02.05.2021

PM aus NRW: „Signalwirkung für die Kirchenasylbewegung“

[Inzwischen wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Rechtsmittel eingelegt hat und das Verfahren voraussichtlich in die nächste Runde geht.] Pressemitteilung zum Freispruch im Kirchenasylverfahren: „Signalwirkung für die Kirchenasylbewegung“ Bielefeld/Köln/Münster, den 28.04.2021 Bruder Abraham Sauer aus der Abtei Münsterschwarzach ist am 26. April 2021 vom Amtsgericht Kitzingen freigesprochen worden. Der Mönch war angeklagt worden, weil er geflüchteten […]
13.01.2021

PM: BAMF hebt Sanktionen gegen Kirchenasyl auf

Berlin/Hamburg, 13.01.2021 Die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche begrüßt die Entscheidung des BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge), die Überstellungsfristen bei sogenannten Dublin-Kirchenasylen nicht mehr von 6 auf 18 Monate zu verlängert. Kirchenasyl-Netzwerke und Kirchen hatten diese Praxis scharf kritisiert. Zwar sieht die Dublin III-Verordnung die Möglichkeit der Verlängerung der Überstellungsfrist vor, wenn […]

Termine

04.11.2022 - 06.11.2022
BAG-Jahrestagung in Köln

Bleiben Sie informiert

Kirchenasyl unterstützen