16.02.2018
Newsletter 02/2018

Liebe Freund*innen der Kirchenasylbewegung,

in unserem aktuellen Newsletter haben wir eine Auswahl von Neuigkeiten und Ankündigungen zum Thema Kirchenasyl zusammengestellt.

Den aktuellen Stand der Kirchenasyl-Statistik, weitere Termine, Pressemitteilungen und News können Sie auf unserer Homepage unter www.kirchenasyl.de nachlesen.

Nachfolgend haben wir für Sie eine Übersicht interessanter Schlagzeilen aus Januar 2018 im Pressespiegel zusammengestellt. Wenn Sie die Artikel lesen möchten, folgen Sie bitte einfach dem markierten Link auf die Website. Den nächsten Newsletter werden wir im März 2018 verschicken.

Sollten Sie Veranstaltungen organisieren, die von Interesse sein könnten und die wir bewerben sollen, lassen Sie es uns bitte wissen unter info@kirchenasyl.de.

Mit freundlichen Grüßen,
Genia Schenke Plisch
Jan Rouven Drunkenmölle

 

I. Aktuelle Statistik

Aktuell zum 19.2.2018
Wir wissen zurzeit von 422 aktiven Kirchenasylen mit mindestens 627 Personen, davon sind etwa 112 Kinder. 372 der Kirchenasyle sind sogenannte Dublin Fälle. 

 

II. Pressespiegel*

II.I       Kirchenasyl

07.01.18 sueddeutsche.de
Ist Kirchenasyl legal?

Ist Kirchenasyl die strafbare Beihilfe zum unerlaubten Aufenthalt in Deutschland?

 

11.01.18 wp.de
Ev. Kirchengemeinde Brilon gewährt einer jungen Frau Schutz

„Das ist kein stilles Abtauchen, nichts Unrechtes. Alle offiziellen Stellen wissen Bescheid und kennen ihren Aufenthaltsort.“

 

14.01.18 ksta.de
Ex-Verfassungsrichter Bertrams verteidigt
Eine Duldungs-Vereinbarung von 2015 zwischen den Kirchen und der Bundesregierung „hat sich bewährt“, schreibt Bertrams im „Kölner Stadt-Anzeiger“

 

17.01.18 ndr.de
Hamburg: Gemeinden boten 70 Menschen Kirchenasyl

Die meisten Menschen, denen 2017 Schutz gewährt wurde, kamen aus Afghanistan, Eritrea und dem Irak und waren sogenannte Dublin-III-Fälle.

20.01.18 srf.ch
Das Ringen um Schweizer Kirchenasyl
Vor knapp zwei Jahren gingen 120 Schweizer Theologinnen und Theologen mit einer «Migrationscharta» an die Öffentlichkeit.

 

26.01.18 mainpost.de
Afghane im Kirchenasyl

Unerlaubter Aufenthalt in Deutschland ohne Pass. So lautet der Vorwurf der Staatsanwaltschaft vor dem Amtsgericht Schweinfurt an einen 22-jährigen Asylbewerber aus Afghanistan.

28.01.18 zeit.de
Eine neue deutsche Kleinfamilie

Im Kirchenasyl verlieben sich ein Gambier und eine Deutsche.

 

III. Hinweise

III.I Lesetipp

Handreichung: Handlungsoptionen im Fall von Abschiebungen aus Sammelunterkünften
Die von Bundeskanzlerin Merkel geforderte „nationale Kraftanstrengung“ zur Abschiebung abgelehnter Asylsuchender zeigt Wirkung: Im Jahr 2016 wurden 25.375 Menschen aus Deutschland abgeschoben. Bis Ende September 2017 wurden bundesweit 18.153 Personen abgeschoben. Damit stehen Abschiebungen aus Sammelunterkünften auf der Tagesordnung. Diese Handreichung will grundlegende Informationen zu rechtlichen und berufsethischen Fragen geben, die sich bei Polizeibesuchen und Abschiebungen aus Sammelunterkünften ergeben.

III.II Veranstaltungen

14.04.18

 

Eckstein – das Haus der Evang.-Luth. Kirche in Nürnberg, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg

Studientag Flüchtlingsarbeit und Kirchenasyl

 

14.04.18

Heimathafen Neukölln
Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin

10 Years – European Center for Constitutional and Human Rights

09. – 13.05.18

Münster

Suche Frieden – Katholikentag 2018

25. – 26.06.18

Französische Friedrichstadtkirche
Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin

18. Berliner Symposium zum Flüchtlingsschutz

 

9. – 11.11.18

Dorothee-Sölle-Haus
Königstraße 54, 22767 Hamburg

BAG Asyl in der Kirche Jahrestagung 2018

 Newsletter als PDF

* Hinweis: Bei den kursiv gedruckten, zitierten Sätzen handelt es sich um die Anfänge einer Auswahl von Artikeln, die sich in den letzten Wochen mit dem Thema Kirchenasyl beschäftigt haben. Sie geben nicht zwingend die Meinung der Redaktion wider. Die Hyperlinks der Überschriften verweisen auf die Quellen, sie sind für ihre Inhalte selbst verantwortlich. Am Erscheinungstag des Newsletters waren alle noch aktuell und zugänglich.

« Zurück zur Übersicht