12.02.2016
Newsletter 2/2016

Liebe Freundinnen und Freunde der Kirchenasylbewegung,

im aktuellen Newsletter haben wir, die BAG Asyl in der Kirche, wieder eine Auswahl von Neuigkeiten und Ankündigungen zum Thema Kirchenasyl und Flüchtlingspolitik zusammengestellt.

Sie finden fortlaufend wie gewohnt den aktuellen Stand der Kirchenasyl-Statistik. Ständige Updates dazu können Sie auf unserer Homepage HIER nachlesen.

Nachfolgend haben wir für Sie eine Übersicht interessanter Schlagzeilen aus dem Monat Januar im Pressespielgel zusammengestellt. Wenn Sie die Artikel lesen möchten, folgen Sie bitte einfach dem markierten Link auf die Website.

Den nächsten Newsletter, in dem wir die Nachrichten aus Februar zusammengestellt haben, werden wir im März 2016 verschicken.

Sollten Sie Veranstaltungen organisieren, die von Interesse sein könnten und die wir bewerben sollen, lassen Sie es uns bitte wissen unter
info@kirchenasyl.de.

Mit freundlichen Grüßen,

Genia Schenke Plisch
Jan Rouven Drunkenmölle

Die BAG finden Sie auch auf facebook!
Sie möchten Kirchenasyle ermöglichen? Jetzt Fördermitglied werden!

In eigener Sache

Unterstützung von 2 Initiativen

Asylpaket II stoppen
Mitmachen. Protestieren. Weiterleiten.‘
Wir schließen uns dem Aufruf von Pro Asyl an und setzen uns dafür ein, dass es nicht zum Asylpaket II kommen wird.

20.03.2016
Demonstration zum Globalen Tag gegen Rassismus in Berlin
Wir schließen uns dem Aufruf vom Netzwerk My Right is your Right! an und laden herzlichst ein zum Carnival Al-Lajiìn_Al-Lajiàat!

 

I. Aktuelle Statistik

Aktuell zum 12.02.2016

Wir wissen zurzeit von 270 Kirchenasylen mit mindestens 450 Personen, davon sind etwa 108 Kinder. 234 der Kirchenasyle sind sogenannte Dublin Fälle. 

Jahresverlauf 2016:

Datum

Kirchenasyle

Personen /davon Kinder

Dublin Fälle

12.02.

270

450 / 108

234

20.01.

277

449 / 103

241

 

II. Pressespiegel*

II.I       Kirchenasyl

01.01.16 derwesten.de
Asyl in Kirche gegen Abschiebung
Flüchtling würde sehr gerne in Sprockhövel bleiben, wenn er eine Aufenthaltsgestattung bekommt. Für die fehlen aber noch Unterlagen

05.01.16 nordbayern.de
Nur Kirchenasyl hätte Flüchtling in Pegnitz geholfen
Iraner wurde nach Ungarn abgeschoben, wo er vor der Einreise registriert worden war.

08.01.16 nw.de
Kirche öffnet Flüchtlingen ihre Türen
In der Pfarrgemeinde Heillig Kreuz in Detmold gab es in diesem Jahr einen Fall von Kirchenasyl. Dem 31-jährigen Sudanesen wurde inzwischen auch staatliches Asyl gewährt.

20.01.16 wz.de
Kirchenasyl hilft jungem Afrikaner
Michael Stoffels vom Arbeitskreis Asyl hat mit Hilfe der Thomaskirchengemeinde erreicht, dass der 19-jährige Ibrahim in Kempen bleiben darf.

25.01.16 tagblatt.de
Zur Eröffnung der Vesperkirche sprach Ahmed Güler über sein Kirchenasyl vor 15 Jahren
Er hatte ein mulmiges Gefühl, und begann seine Rede mit belegter Stimme: Ahmed Güler, 34, hat gestern im Eröffnungsgottesdienst zur siebten Tübinger Vesperkirche den Blick zurück auf jene Zeit gerichtet, in der er als 20-Jähriger mit seinen Eltern und zwei Schwestern im Kirchenasyl der Martinskirche ausharrte – 30 lange Monate lang.

26.01.16 sueddeutsche.de
Flüchtlinge auf „Eisroute“ genießen Kirchen-Asyl
Aus Angst vor der Zurückweisung nach Russland flohen zwei syrische Männer und eine Frau aus einem Norwegischen Flüchtlingscamp in eine kleine Gemeindekirche in der Ortschaft Kirkenes.

26.01.16 mittelhessen.de
Asyl im Schutz der Kirche
In Hessen haben im vergangenen Jahr 33 Flüchtlinge Kirchenasyl erhalten.

28.01.16 daserste.de
Letzte Hoffnung Kirchenasyl
Wieso syrische Flüchtlinge abgeschoben werden sollen


28.01.16 sueddeutsche.de
Nigerianer lebt im Ottenhofener Pfarrhaus
Er hätte nach Italien ausreisen sollen, doch dort leben Asylbewerber auf der Straße.

28.01.16 kreiszeitung.de
Kirchenasyl in Achim für zwei junge verfolgte Ivorer
Schon seit November 2015 leben zwei junge Flüchtlinge aus der Elfenbeinküste in den Räumen der Evangelisch Freikirchlichen Gemeinde (EFG) in der Bergstraße in Achim.

 

II.II      Kirchen unterstützen Flüchtlinge

02.01.16 swp.de
Bischöfe ermutigen zu Engagement für die Flüchtlinge
Zu Mitgefühl und Unterstützung der Flüchtlinge riefen viele Bischöfe in ihrer Neujahrsansprache auf.

07.01.16 radiovaticana.va
Keine Pauschalverurteilung von Flüchtlingen, bitte
Die katholische Kirche muss nach den Vorfällen der Silvesternacht in Köln, Hamburg und anderen deutschen Städten der pauschalen Verurteilung muslimischer Flüchtlinge entgegentreten.

08.01.16 abendblatt.de
Roma-Familien leben weiter in Kirchenwohnungen
Die 40 Roma hatten aus Angst vor einer Abschiebung den Michel besetzt. Seitdem stehen sie unter kirchlicher Obhut.

20.01.16 evangelisch.de
EKD-Ratsvorsitzender sieht Obergrenzen für Flüchtlinge kritisch
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat sich kritisch zu Forderungen nach Obergrenzen für Flüchtlinge geäußert.

28.01.16 suedkurier.de
Café International: Ein Nachmittag zum Thema Religion
Die Seelsorgeeinheit Stockach lud in der Reihe Café International in die Dt. Oswald-Kirche ein. Viele Flüchtlinge interessierten sich für die Religion und lernten dabei nicht zuletzt einige Einheimische kennen.

III. Hinweise

III.I Filmtipp

CAFÉ WALDLUFT von MATTHIAS KOSSMEHL
Am 31.03.2016 startet der Film in Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Mitten in der bayerischen Bergidylle treffen Einheimische, Touristen und Flüchtlinge an einem einzigartigen Ort zusammen, dem „Café Waldluft”, einem ausgemustertem Ausflugshotel in Berchtesgaden. Wo früher überfüllte Busse Touristen aus aller Welt absetzten, leben heute Flüchtlinge aus aller Herren Länder unter einem Dach. Inmitten des Postkartenpanoramas versuchen sie sich an einem Leben fernab von Krieg und Konflikt.


III.II Veranstaltungshinweise

16.02.16

18 Uhr

LaGeSo, Turmstraße 21, 10559 Berlin

Demonstration gegen das geplante Asylpaket II

23.02.16

9-17.30 Uhr

Caroline-Michaelis-Str. 1, 10115 Berlin

„Aus den Augen, aus dem Sinn – Auslagerung und Regionalisierung von Migrationskontrolle und Fluchtbewegungen“

26. – 28.02.16

 

Kampnagel, Jarrestraße 20,

22303 Hamburg

International conference of refugees & migrants

09.03.16

Haus Villigst
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte

Flüchtlinge vor Ort: Herausforderung für Kommunen und Verbände vom Institut für Kirche und Gesellschaft und „Die Dialoggestalter“

12.03.16

Verschiedene Orte auf der Welt

Improv without borders

20.03.16

Platz der Luftbrücke, Berlin

Carnival Al-Lajiìn – Demonstration of My Right is Your Right! on the Global Day of Action against Racism

15. – 16.04.16

Evangelische Tagungsstätte Haus Villigst, Iserlohner Straße 25, 58239 Schwerte

5. bundesweite Ost-West-Konferenz von der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus

 

Den Newsletter können Sie hier auch als PDF herunterladen: Newsletter 2_2016

 

* Hinweis: Bei den kursiv gedruckten, zitierten Sätzen handelt es sich um die Anfänge einer Auswahl von Artikeln, die sich in den letzten Wochen mit dem Thema Kirchenasyl beschäftigt haben. Sie geben nicht zwingend die Meinung der Redaktion wider. Die Hyperlinks der Überschriften verweisen auf die Quellen, sie sind für ihre Inhalte selbst verantwortlich. Am Erscheinungstag des Newsletters waren alle noch aktuell und zugänglich.

« Zurück zur Übersicht

Termine

29.11.2019 - 01.12.2019
Asylpolitisches Forum 2019

Bleiben Sie informiert

Kirchenasyl unterstützen