22.09.2018
Fachtag Kirchenasyl NRW

 
In Zeiten restriktiver Flüchtlings- und Asylpolitik stehen auch das Kirchenasyl und die, die es gewähren, unter erhöhtem Druck vonseiten der Politik und einer  aufgehetzten Öffentlichkeit. Seit 2015 gibt es mit der Vereinbarung zwischen dem
BAMF und den Kirchen eine gemeinsame Grundlage, nach der gehandelt werden kann. Diese wurde inzwischen einseitig vom BAMF zum Nachteil der Flüchtlinge im Kirchenasyl verändert. Daher besteht Klärungs- und Gesprächsbedarf – nicht nur für diejenigen, die mit Kirchenasyl unmittelbar befasst sind. Der Fachtag bietet die Möglichkeit, aktuelle Informationen zu erhalten, Experten zur Praxis zu befragen und sich mit kompetenten Gesprächspartnern über die Zukunft des Kirchenasyls auszutauschen. Weitere Informationen finden Sie hier.
« Zurück zur Übersicht