11.02.2021
Aktuelle Entwicklungen im Kirchenasyl

Donnerstag, 11.02.2021, 13:00-14:30

Online-Veranstaltung mit Maria Bethke (Verfahrensberaterin, Diakonie Hessen)

Im Januar 2021 informierte das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die kirchlichen Ansprechpartner:innen für Kirchenasyl darüber, dass in Zukunft von der Praxis der Verlängerung der Überstellungsfrist auf 18 Monate bei Dublin-Kirchenasylen abgesehen werde. Als Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche begrüßten wir diesen längst überfälligen Schritt. Für viele Flüchtlinge im Kirchenasyl und Gemeinden ist weiterhin offen, welche Auswirkungen das im konkreten Einzelfall hat.

In unserer Online-Veranstaltung wird Maria Bethke einen Überblick über die Entwicklung der Auseinandersetzung mit dem BAMF und den Verwaltungsgerichten seit Sommer 2018 geben und die aktuelle Situation bewerten. Anschließend werden wir gemeinsam diskutieren, was dies für unsere jeweilige Kirchenasyl-Praxis bedeutet.

Die Veranstaltung richtet sich an ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit und Mitarbeitende in Beratungsstellen und Kirchen. Grundwissen zum Thema Kirchenasyl wird vorausgesetzt.

Wir bitten um Anmeldung unter info[at]kirchenasyl.de und senden Ihnen dann am Tag vor der Veranstaltung den Zugangslink für zoom zu.

 

« Zurück zur Übersicht