Personen

Dietlind JochimsVorstandsvorsitzende

Dietlind Jochims ist Pastorin und seit August 2014 Flüchtlingsbeauftragte der Nordkirche. Davor war sie Pastorin in den Hamburger Stadtteilen Billstedt, St. Pauli und Neuallermöhe sowie in der Notfallseelsorge. Ihre Gemeinde hat mehrfach Kirchenasyle beherbergt. Als Pastorin hat sie (nicht nur) in der Notfallseelsorge gelernt, Krisen als Herausforderungen zu begreifen. Kirchenasyle sind für sie Gradmesser der Humanität von Gemeinden und Seismographen der Achtung von Menschenrechten in der Politik.

Dieter MüllerStellvertretender Vorstandsvorsitzender

Dieter Müller ist Jesuit und arbeitet seit 1999 für den ordenseigenen Flüchtlingsdienst. Seit 2007 lebt er in München. Seine Schwerpunkte sind Seelsorge und Rechtsberatung für Abschiebungshäftlinge sowie die Beratung von bayerischen Gemeinden und Gemeinschaften in Fragen rund um Kirchenasyl.

Lissy EichertVorstand

Lissy Eichert UAC ist Pastoralreferentin im Erzbistum Berlin. Als Mitglied der Pallottinischen Gemeinschaft Berlin lebt und arbeitet sie im Projekt „Kirche im sozialen Brennpunkt“ seit 1993 in Neukölln, mit Sitz in der Gemeinde St. Christophorus. Zu ihren Schwerpunkten gehört die Verbindung von Gemeinde-Seelsorge mit übergemeindlichen Projekten im sozialen, spirituellen und kulturellen Bereich. Dazu zählt auch das vor über 20 Jahren gegründete „Forum Asyl mit St. Christophorus“. Damit ist St. Christophorus die erste katholische Kirchengemeinde im Netzwerk Asyl in der Kirche e.V.

Lissy Eichert verstärkt seit 2015 das Team der Wort zum Sonntag Sprecher*innen in der ARD.

Tobias VorburgVorstand

Tobias Vorburg ist Sozialarbeiter und hat 2015 seinen Schwerpunkt auf die Arbeit mit Geflüchteten gelegt. So gründete er den Verein „Seite an Seite e.V.“, der sich neben der Einzelfallhilfe auch auf politischer Ebene für eine humanitäre Asylpolitik einsetzen. Hauptberuflich arbeitet Tobias Vorburg bei Refugio München und berät dort zu den Themen Asylverfahren und Früherkennung psychischer Krankheiten bei Geflüchteten.

Lukas PellioVorstand

Bernd Hans Göhrig

Bernd Hans Göhrig ist der Vertreter der BAG im Deutschen Institut für Menschenrechte.

Bernd Göhrig lebt in Frankfurt am Main und arbeitet als Bundesgeschäftsführer des Ökumenischen Netzwerks Initiative Kirche von unten (IKvu). Das Thema Kirchenasyl begleitet ihn seit seinem Studium in katholischer Theologie und Politikwissenschaft. Von 2000-2017 war er im Vorstand der BAG mit Schwerpunkt europäische Flüchtlingspolitik. Aktuell ist er

Genia SchenkeGeschäftsführerin

Genia Schenke erwarb 1999 ihren Masters Degree in Environmental Science and Management bei der University of California, Santa Barbara. Als Projektleiterin war sie in den USA für diverse NGOs tätig. Bevor sie nach 20jährigem USA-Aufenthalt nach Deutschland zurückkehrte, arbeitete sie als Projektleiterin in einer Umweltberatungsfirma in Philadelphia. Im Januar 2012 übernahm sie die Geschäftsführung der Bundesarbeitsgemeinschaft.

Ulrike La GroReferentin der Geschäftsstelle

Ulrike La Gro studierte evangelische Theologie und Kulturwissenschaften in Leipzig. Seit Juli 2018 arbeitet sie als Referentin der Geschäftsstelle in unserem Büro in Berlin.

Termine

04.11.2022 - 06.11.2022
BAG-Jahrestagung in Köln

Bleiben Sie informiert

Kirchenasyl unterstützen