Aktuelles

Termine

13.05.2021

„Schaut hin. Gebt Zuflucht.”
Politisches Nachtgebet beim ÖKT

 » Anmeldung               » Online-Kollekte              » Briefaktion Bald ist Ökumenischer Kirchentag (ÖKT) – und wir laden euch ganz herzlich zum Politischen Nachtgebet am 13. Mai um 19 Uhr ein. In diesem Gottesdienst geht es um Kirchenasyl. Hunderte Kirchengemeinden in Deutschland gewähren Flüchtlingen Schutz, um sie vor einer lebensgefährlichen Abschiebung zu […]
25.05.2021 – 18.06.2021

Internationale Webinar-Reihe: Kirchenasyl und das globale Migrationsregime

Die englischsprachige Ankündigung finden Sie hier Am 25. Mai, 2. Juni, 24. Juni und 18. Juni 2021 um 19:00 CET (Berlin)/ 13 p.m. EST (New York) – in englischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich unter: info@kirchenasyl.de Auch eine Teilnahme an einzelnen Veranstaltungen ist möglich. Räume schaffen: […]

» weitere Termine

 

Neuigkeiten aus der Kirchenasylbewegung

28.04.2021

PM aus NRW: „Signalwirkung für die Kirchenasylbewegung“

[Inzwischen wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Rechtsmittel eingelegt hat und das Verfahren voraussichtlich in die nächste Runde geht.] Pressemitteilung zum Freispruch im Kirchenasylverfahren: „Signalwirkung für die Kirchenasylbewegung“ Bielefeld/Köln/Münster, den 28.04.2021 Bruder Abraham Sauer aus der Abtei Münsterschwarzach ist am 26. April 2021 vom Amtsgericht Kitzingen freigesprochen worden. Der Mönch war angeklagt worden, weil er geflüchteten […]
30.04.2021

Newsletter 04/2021

Medienbeiträge aus März 2021
25.01.2021

18 Monate fallen auch für Kirchenasyle aus 2020 weg

Innenminsterium und BAMF haben bestätigt, dass die neuen Regelungen von Januar 2021, nach denen von der Verlängerung der Überstellungsfrist von 6 auf 18 Monate bei sog. Dublin-Kirchenasylen abgesehen wird, auch Implikationen für bereits laufende Kirchenasyle haben. In Kirchenasylen, in denen das BAMF im Rahmen des Dossierverfahrens die Überstellungsfrist auf 18 Monate heraufsetzte, wird dies zurückgenommen. […]

» weitere Meldungen

 

Neuigkeiten aus der Flüchtlingspolitik

05.07.2020

#offengeht: Fünf Jahre nach dem Sommer der Flucht

Mit ProAsyl und 25 weiteren zivilgesellschaftlichen Organisationen haben wir die Kampagne „#offengeht: Fünf Jahre nach dem Sommer der Flucht“ ins Leben gerufen. In der gemeinsamen Erklärung heißt es unter anderem: „Menschen sind gekommen. Ohne dass wir sie gerufen hätten. Menschen sind gekommen, weil sie vor Bomben und Kugeln, vor Terror und politischer Verfolgung, vor Folter […]
23.03.2020

Pro Asyl: Newsticker Coronavirus

Pro Asyl hat einen Newsticker mit Informationen für Geflüchtete und Unterstützer*innen rund um die aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus erstellt. Diesen empfehlen wir für aktuelle Updates auch allen Gemeinden, die Kirchenasyl gewähren. Dort finden sich auch Basisinformationen auf verschiedenen Sprachen und zahlreiche nützliche Hinweise. Auch für die laufenden Kirchenasyle bedeutet die aktuelle Lage Umstellungen und wir […]
19.03.2020

Offener Brief: Coronavirus zwingt zum Handeln zum Schutz von Geflüchteten

Offener Brief an die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland, das Bundesministerium des Innern und die Innenministerien der Länder 19. März 2020 Coronavirus zwingt zum Handeln zum Schutz von Geflüchteten Sehr geehrte Damen und Herren, wegen des Coronavirus Sars-CoV-2 spitzt sich die Situation von Geflüchteten in Europa immer weiter zu. Die Schutzmaßnahmen, die allen anderen Menschen zuteilwerden, […]

» weitere Meldungen