Aktuelles

Termine

27.11.2020

Austauschtreffen für Menschen im Kirchenasyl

[Deutsch, unten auf Englisch, Farsi/Dari, Arabisch und Französisch] 27.11.2020 – 13:00-15:00 Uhr Erfahrungsaustausch im Kirchenasyl Wir laden Sie ein zum Online-Erfahrungsaustausch für Menschen, die im Kirchenasyl sind oder waren. In Deutschland wohnen aktuell über 500 Personen im Kirchenasyl. Aufgrund der speziellen Situation wissen sie aber oft nicht voneinander. Daher wollen wir gemeinsam wir diskutieren: Wie […]

» weitere Termine

 

Neuigkeiten aus der Kirchenasylbewegung

12.11.2020

Newsletter 11/2020

Medienbeiträge aus Oktober 2020
10.11.2020

Dokumentation der Veranstaltung „Kirchenasyl: Deal Or No Deal?“

Input der BAG-Vorsitzenden Dietlind Jochims: Deal Or No Deal: Entwicklung der so genannten „Vereinbarung“ seit 2015 2014: Im Jahr 2014 gibt es bundesweit etwas über 200 Kirchenasyle. Manfred Schmidt, der damalige Präsident des BAMF äußert im Oktober 2014 Kritik an der Anzahl der Kirchenasyle mit Dublin-Bezug. Er äußert den Verdacht, Kirchen nutzten das Kirchenasyl systematisch […]
17.10.2020

Newsletter 10/2020

Medienbeiträge aus September 2020

» weitere Meldungen

 

Neuigkeiten aus der Flüchtlingspolitik

05.07.2020

#offengeht: Fünf Jahre nach dem Sommer der Flucht

Mit ProAsyl und 25 weiteren zivilgesellschaftlichen Organisationen haben wir die Kampagne „#offengeht: Fünf Jahre nach dem Sommer der Flucht“ ins Leben gerufen. In der gemeinsamen Erklärung heißt es unter anderem: „Menschen sind gekommen. Ohne dass wir sie gerufen hätten. Menschen sind gekommen, weil sie vor Bomben und Kugeln, vor Terror und politischer Verfolgung, vor Folter […]
23.03.2020

Pro Asyl: Newsticker Coronavirus

Pro Asyl hat einen Newsticker mit Informationen für Geflüchtete und Unterstützer*innen rund um die aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus erstellt. Diesen empfehlen wir für aktuelle Updates auch allen Gemeinden, die Kirchenasyl gewähren. Dort finden sich auch Basisinformationen auf verschiedenen Sprachen und zahlreiche nützliche Hinweise. Auch für die laufenden Kirchenasyle bedeutet die aktuelle Lage Umstellungen und wir […]
19.03.2020

Offener Brief: Coronavirus zwingt zum Handeln zum Schutz von Geflüchteten

Offener Brief an die Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland, das Bundesministerium des Innern und die Innenministerien der Länder 19. März 2020 Coronavirus zwingt zum Handeln zum Schutz von Geflüchteten Sehr geehrte Damen und Herren, wegen des Coronavirus Sars-CoV-2 spitzt sich die Situation von Geflüchteten in Europa immer weiter zu. Die Schutzmaßnahmen, die allen anderen Menschen zuteilwerden, […]

» weitere Meldungen