07.06.2012
William Ikor muss nach elf Jahren Deutschland wieder verlassen

William Ikor, der die vergangenen Monate im Kirchenasyl in Rathenow (Havelland) verbrachte, musste in sein Herkunftsland Kamerun ausreisen. Sämtliche Bemühungen für ein Bleiberecht scheiterten.

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1023341/

« Zurück zur Übersicht

Bleiben Sie informiert

Kirchenasyl unterstützen