16.11.2017
Newsletter 11/2017

Liebe Freund*innen der Kirchenasylbewegung und Interessierte,

im aktuellen Newsletter haben wir, die BAG Asyl in der Kirche, eine Auswahl von Neuigkeiten und Ankündigungen zum Thema Kirchenasyl zusammengestellt.

In eigener Sache

Mitgliederversammlung der Ökumenischen BAG Asyl in der Kirche
Unsere Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr im Vorfeld der Internationalen Fachtagung Inside Europe – Kirchenasyl vernetzt am 24.11.2017 im Grandhotel Cosmopolis in Augsburg statt.
Werdet jetzt Mitglied!


I. Aktuelle Statistik

Aktuell zum 16.11.2017

Wir wissen zurzeit von 348 aktiven Kirchenasylen mit mindestens 531 Personen, davon sind etwa 127 Kinder. 305 der Kirchenasyle sind sogenannte Dublin Fälle.

Jahresverlauf 2017:

Datum

Kirchenasyle

Personen /davon Kinder

Dublin Fälle

16.11.

348

531 / 127

305

17.10.

387

599 / 134

338

13.09.

362

558 / 130

311

14.07.

351

551 / 127

301

16.06.

309

512 / 129

250

15.05.

312

528 / 140

257

20.04.

321

539 / 143

261

03.03.

316

531 / 141

254

17.02.

315

530 / 141

254

13.01

323

547 / 145

267

 

II. Pressespiegel*

II.I       Kirchenasyl

30.09.17 sonntagsblatt.de
Kirchenasyl in Franken: Wie es für einen jungen Syrer danach weitergeht

»Und wer weiß, wie in Ungarn mit Geflüchteten umgegangen wird, der weiß auch, dass die beiden hier keine menschenwürdige Zukunft gehabt hätten. Die Jungs wären in die Obdachlosigkeit abgeschoben worden«


10.10.17 sonntagsblatt.de
Kirchenasyl und Integration

Für viele Flüchtlinge ist das Kirchenasyl der allerletzte Versuch, eine drohende Abschiebung abzuwenden.

17.10.17 domradio.de
Freiheit nach einem Jahr Kirchenasyl in Philadelphia

Der Mexikaner Javier Flores-Garcia suchte den Schutz der Kirche, um der Abschiebung aus den USA zu entkommen – und erlebte ein „Happy End“. Sein Fall macht vielen Hoffnung.

 

20.10.17 nordbayerischer-kurier.de
Iranerinnen leben im Kirchenasyl
Die beiden jungen Frauen leben seit acht Wochen im Kirchenasyl. „In besonderen Härtefällen haben wir das schon mehrere Male ermöglicht“, sagt Pastor Stefan Schörk.

 

26.10.17 frankenpost.de
Kirchenasyl in Thierstein erfolgreich beendet
Ein Paar aus Eritrea findet Unterschlupf im Gemeindehaus. Pfarrer Knut Meinel dankt für die Hilfe aus dem Dorf.

 

27.10.17 sueddeutsche.de
Grundsatzdebatte über Kirchenasyl
Die Staatsanwaltschaft Landshut strebt eine grundsätzliche Klärung an, wie Bayerns Justiz künftig mit dem Kirchenasyl umgehen soll.

 

II.II      Kirchen unterstützen Flüchtlinge

01.10.17 swr.de
Papst trifft Flüchtlinge und Arme

Im italienischen Bologna hat Papst Franziskus bei einer Schweigeminute an die Flüchtlinge erinnert, die auf ihrem Weg nach Europa ums Leben gekommen sind.

 

05.10.17 sueddeutsche.de
Eine Stimme gegen die Abschottung
In Nürnberg gründet sich der Verein Matteo, der christliche Werte vertritt und ein Gegenspieler der staatlichen Asylpolitik sein will.

 

10.10.17 fr.de
Kardinal Marx kritisiert Union

„Der Begriff der Obergrenze ist nicht hilfreich“, sagte er am Dienstag vor Journalisten in Berlin. „Das Asylrecht kann man nicht begrenzen.“

14.10.17 domradio.de
Flüchtlinge und subsidiärer Schutz

Für die Kirchen erschwert die Trennung von Angehörigen beim Thema „Familiennachzug“ eine Integration der Flüchtlinge.

 

20.10.17 kirche-und-leben.de
Diakonie und Caritas fordern Familiennachzug für Flüchtlinge

Die kirchlichen Wohlfahrtsverbände Diakonie und Caritas fordern von Union, FDP und Grünen eine Abkehr von einer Begrenzung des Familiennachzugs für Flüchtlinge.

 

22.10.17 evangelisch.de
Theologe kritisiert Abschottung gegen Flüchtlinge

Der 56-jährige chilenische Theologe warnte bei der Preisverleihung in Augsburg vor einer Abschottung Europas gegen Flüchtlinge und mahnte die Wahrung der Menschenrechte an.


III. Hinweise


III.I Lesetipp

Das Magazin Stimme
Dieser Zeitschrift geht es um das Leben von migrierten Frauen und um den gesamten Prozess der Migration. Es informiert die LeserInnen über den Alltag von migrierten Frauen und über Migration (deren positive und negative Auswirkungen auf das Leben von Frauen und Kindern). Die Zeitschrift stellt auf die Zielgruppe abgestimmte Information zur Verfügung. Dabei informiert es auch über alle anderen Initiativen, die sich für die Rechte von migrierten Frauen einsetzen. Sie stellt eine offene Plattform für alle wohlgesinnten Personen dar.

 

III.II Veranstaltungen

21.11.17

Heilig-Kreuz-Kirche in Kreuzberg, Zossener Straße 65, 10961 Berlin

Festung Europa und USA

24.-25.11.17

Grandhotel Cosmopolis,
Springergässchen 5
86152 Augsburg

Tagung: Inside Europe – Kirchenasyl vernetzt

01.12.17

einewelt haus, Schellingstr. 3-4,
39104 Magdeburg

Asyl in der Kirche als notwendiges Korrektiv

08.12.17

Verlagshaus des Tagesspiegels
Askanischer Platz 3, 10963 Berlin

Stärken. Bilden. Vernetzen.
Jugendbildung für die Teilhabe junger

Geflüchteter

08.-10.12.17

Ev. Akademie Villigst,
Iserlohner Str. 25, 58239 Schwerte

Asylpolitisches Forum 2017


Newsletter als PDF

* Hinweis: Bei den kursiv gedruckten, zitierten Sätzen handelt es sich um die Anfänge einer Auswahl von Artikeln, die sich in den letzten Wochen mit dem Thema Kirchenasyl beschäftigt haben. Sie geben nicht zwingend die Meinung der Redaktion wider. Die Hyperlinks der Überschriften verweisen auf die Quellen, sie sind für ihre Inhalte selbst verantwortlich. Am Erscheinungstag des Newsletters waren alle noch aktuell und zugänglich.

« Zurück zur Übersicht