18.09.2015
Bundesweite Tagung zu Kirchenasyl am 18. und 19. September 2015 in Leipzig

Die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V. lädt zur ihrer Jahrestagung ein:

Hände weg vom Kirchenasyl!
Aktuelle Herausforderungen und Perspektiven

18.-19. September 2015, Ev. Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde
Kirchplatz 9 (Tram 12 „Fritz-Seeger-Straße“ oder S1/S3 „Leipzig-Gohlis“)

Das humanitäre Instrument des Kirchenasyls war in den vergangenen Monaten Gegenstand einer intensiven Debatte zwischen dem Bundesinnenminister, dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und den Kirchen. Der dadurch in Gang gekommene Dialog soll im Herbst 2015 ausgewertet werden.

Diese Tagung bietet nun die Gelegenheit, die aufgeworfenen Fragen und die Herausforderungen der aktuellen Situation zu thematisieren. VertreterInnen von Kirchenleitungen, Flüchtlingsnetzwerken sowie in der Flüchtlingsarbeit Engagierte und Beschäftigte diskutieren die Perspektiven des Kirchenasyls. 

Im Rahmen der Tagung stehen Mitglieder des Bundesvorstands für Interviews zur Verfügung.

Dietlind Jochims
Vorsitzende der Ökumenischen BAG Asyl in der Kirche e.V.
dietlind.jochims@oemf.nordkirche.de
Mobil: 01511 – 411 87 15

 

Die Pressemitteilung können Sie hier auch als PDF herunterladen: 17.09.15 – Kirchenasyltagung der BAG Leipzig

« Zurück zur Übersicht

Bleiben Sie informiert

Kirchenasyl unterstützen