15.09.2017
Newsletter 09/2017

Liebe Freund*innen der Kirchenasylbewegung und Interessierte,

im aktuellen Newsletter haben wir, die BAG Asyl in der Kirche, wieder eine Auswahl von Neuigkeiten und Ankündigungen zum Thema Kirchenasyl zusammengestellt.

Sie finden fortlaufend wie gewohnt den aktuellen Stand der Kirchenasyl-Statistik. Ständige Updates dazu können Sie auf unserer Homepage unter www.kirchenasyl.de nachlesen.

Nachfolgend haben wir für Sie eine Übersicht interessanter Schlagzeilen aus dem Monat August im Pressespiegel zusammengestellt. Wenn Sie die Artikel lesen möchten, folgen Sie bitte einfach dem markierten Link auf die Website.

Im August haben wir eine Sommerpause in unserem Büro eingelegt und keinen Newsletter verschickt. Den nächsten Newsletter, in dem wir die Nachrichten aus September zusammengestellt haben, werden wir im Oktober 2017 verschicken.

Sollten Sie Veranstaltungen organisieren, die von Interesse sein könnten und die wir bewerben sollen, lassen Sie es uns bitte wissen unter info@kirchenasyl.de.

Mit freundlichen Grüßen,
Genia Schenke Plisch
Jan Rouven Drunkenmölle

 

In eigener Sache

Unser Tagnugsprogramm ist online!
Inside Europe – Kirchenasyl vernetzt
Internationale Fachtagung vom 24.-26.11.17 in Augsburg

Anmeldung erbeten bis zum 29.10.2017
Das Anmeldeformular finden Sie HIER
HIER die Tagung bei Facebook

I. Aktuelle Statistik

Aktuell zum 13.09.2017

Wir wissen zurzeit von 362 aktiven Kirchenasylen mit mindestens 558 Personen, davon sind etwa 130 Kinder. 311 der Kirchenasyle sind sogenannte Dublin Fälle. 

 

Jahresverlauf 2017:

Datum

Kirchenasyle

Personen /davon Kinder

Dublin Fälle

13.09.

362

558 / 130

311

14.07.

351

551 / 127

301

16.06.

309

512 / 129

250

15.05.

312

528 / 140

257

20.04.

321

539 / 143

261

03.03.

316

531 / 141

254

17.02.

315

530 / 141

254

13.01

323

547 / 145

267

 

 II. Pressespiegel*

II.I       Kirchenasyl

13.08.17 br.de
Rückendeckung für Pfarrer

Pfarrer, die Flüchtlingen Kirchenasyl gewährten, gerieten zuletzt verstärkt ins Visier der bayerischen Justiz. Bei seinem Besuch der Allgäuer Festwoche in Kempten gab Ministerpräsident Horst Seehofer den Kirchen Rückendeckung – aus Gründen der „Humanität“.

 

14.08.17 domradio.de
Flüchtlingsrat fordert: Ermittlungen gegen Pfarrer und Flüchtlinge einstellen

Ab wann verstößt das Kirchenasyl gegen das Gesetz? Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer äußert sich zum Thema Kirchenasyl und denkt nicht, dass die Ermittlungen gegen Pfarrer gerechtfertigt sind.

 

15.08.17 domradio.de
„Es gilt das Legalitätsprinzip und Grundsatz der Verhältnismäßigkeit“

Im Streit um das Kirchenasyl in Bayern kommen aus der Justiz Entspannungssignale.

 

24.08.17 taz.de
Abschiebungen in den USA

Das erste Kirchenasyl unter Trump in New York.

 

27.08.17 rp-online.de
Kirchengemeinden schützen Flüchtlinge vor Abschiebung

In vielen Gemeinden Nordrhein-Westfalens haben die Fälle zugenommen. Das Kirchenasyl wird vom Staat respektiert.

 

29.08.17 fr.de
„Kirchenasyl ist nie eine Kuschel-Angelegenheit“

In einigen Härtefällen finden Flüchtlinge in deutschen Gemeinden Kirchenasyl. Das ist für beide Seiten eine Herausforderung.

 

II.II      Kirchen unterstützen Flüchtlinge

21.08.17 kirche-und-leben.de
Botschaft zum katholischen Weltmigrantentag 2018

Papst verlangt mehr Rechte für Migranten

 

30.08.17 saarbruecker-zeitung.de
Rheinischer Präses besucht minderjährige Flüchtlinge

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die meist nach traumatischen Fluchterfahrungen in Deutschland aufgenommen werden, müssen angemessen betreut werden.

 

30.08.17 sueddeutsche.de
Sterbende Pfarreien erwachen wieder

„Wir erleben eine unglaubliche Reaktivierung unseres Gemeindelebens, überall dort, wo Flüchtlinge sind.“

 

III. Hinweise


III.I E-Mail-Aktion

Die Europäische Union und ihre Flüchtlingspolitik steht vor einem Wendepunkt. Die Entwicklungen in Libyen, der Einsatz von Militär, die Aufrüstung der libyschen Küstenwache und nun die Versuche, im Süden Libyens militärische Optionen zu realisieren, sind äußerst bestürzend. Völlig inakzeptabel ist es, dass durch das Mitwirken Europas Schutzsuchende in libysche Lager zurückverfrachtet werden, in denen ihnen Folter, Vergewaltigung und schwerste Menschenrechtsverletzungen drohen.

Aus diesem Grund hat PRO ASYL diese E-Mail-Aktion – gerichtet an die Bundeskanzlerin –
Umkehren! Keine Deals auf Kosten der Menschenrechte! gestartet.
Wir bitten Sie herzlich: Verbreiten Sie diese Aktion

 

III.II Veranstaltungshinweise

13.-14.09.17

 

Katholischen Akademie „Die Wolfsburg“, Falkenweg 6
45478 Mülheim an der Ruhr

Reden hilft! – Kommunikation im Asylverfahren

16.09.17

Ministerium des Inneren, Berlin

Welcome United – Together for social rights – Bundesweite Demonstration

18.-19.09.17

Werkstatt der Kulturen,
Wissmannstraße 32, 12049 Berlin

Empowerment ist…

24.-30.09.17

Bundesweit

Interkulturelle Woche 2017

6.-8.10.17

Leipzig

Konferenz „Migration. Selbstbestimmte Entwicklung. Ökologische Krisen“

24.-25.11.17

Grandhotel Cosmopolis,
Springergässchen 5
86152 Augsburg

Tagung: Inside Europe – Kirchenasyl vernetzt

8.-10.12.17

Ev. Akademie Villigst

Asylpolitisches Forum 2017

 Hier finden Sie unseren Newsletter als PDF

* Hinweis: Bei den kursiv gedruckten, zitierten Sätzen handelt es sich um die Anfänge einer Auswahl von Artikeln, die sich in den letzten Wochen mit dem Thema Kirchenasyl beschäftigt haben. Sie geben nicht zwingend die Meinung der Redaktion wider. Die Hyperlinks der Überschriften verweisen auf die Quellen, sie sind für ihre Inhalte selbst verantwortlich. Am Erscheinungstag des Newsletters waren alle noch aktuell und zugänglich.

« Zurück zur Übersicht

Bleiben Sie informiert

Kirchenasyl unterstützen