Neuigkeiten aus der Kirchenasylbewegung

Medienbeiträge rund um das Thema Kichenasyl finden Sie in unserem monatlichen Newsletter.

17.11.2016

Newsletter 11/2016

Medienbeiträge aus Oktober 2016
13.10.2016

Kleine Anfrage zur Praxis des Kirchenasyls

Hier finden Sie/ findet ihr eine  interessante Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage  der Fraktion der Linken zum Thema Kirchenasyl/Dossier/Abschiebung aus dem Kirchenasyl in Münster Kleine Anfrage
26.08.2016

PM: Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft verurteilt Kirchenasylräumung in Münster

Mit Bestürzung reagiert die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche e.V. auf die am Dienstag, den 23.08.2016, bekannt gewordene gewaltsame Räumung eines Kirchenasyls in Münster. Ein dort Schutzsuchender war morgens unter Anwendung von Gewalt aus den Räumen eines Kapuzinerklosters abgeholt worden. „Wir verurteilen dieses Vorgehen aufs Schärfste und verlangen eine umgehende und umfassende Aufklärung […]
27.11.2015

Auswertung der „Pilotphase Kirchenasyl“

Am Donnerstag, den 26.11.2015, kamen Vertreter_innen des BAMF und der Kirchen in Nürnberg zu einem Gespräch zur Auswertung der “Pilotphase Kirchenasyl” zusammen. Das BAMF akzeptiert weiterhin die Praxis des Kirchenasyls. Es wurde festgestellt, dass die Kommunikation zwischen BAMF und Kirchen derzeit konstruktiv ist und so auch von beiden Seiten weiterhin gewünscht wird. In den vergangenen […]
18.09.2015

Dokumentation der EKHN und Diakonie Hessen: Kirchenasyle aus gutem Grund

Frankfurt a. M. / Darmstadt, 17. September 2015.Kirche und Diakonie veröffentlichen FlüchtlingsschicksaleDie Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Diakonie Hessen veröffentlichen am kommenden Montag eine Dokumentation über Flüchtlinge, die in den vergangenen zwei Jahren Hilfe in einem Kirchenasyl fanden. Unter dem Titel „Aus gutem Grund – Kirchenasyle in der Evangelischen Kirche in […]
07.05.2015

Neuigkeiten in der Handhabung von Kirchenasyl

Hier finden Sie die Zentralen Ansprechpartner für Kirchenasyl in den Landeskirchen/Diözesen.
04.05.2015

Kirchenasyle 2014: ein Überblick der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche e.V.

Die Ökumenische BAG Asyl in der Kirche hat ihre Kirchenasylzahlen für das Jahr 2014 veröffentlicht. Insgesamt erhielt die BAG im vergangenen Jahr Informationen über 430 Kirchenasyle deutschlandweit.
17.03.2015

Zur aktuellen Situation – Neue Bedingungen des Kirchenasyls

Sammlung von Medienbeiträgen zur aktuellen Diskussion
08.09.2014

„Vielen Dank, Fanny Dethloff!“ und „Herzlich Willkommen, Dietlind Jochims!“

Nach 10 Jahren intensiver Zusammenarbeit verabschiedet die Ökumenische BAG Asyl in der Kirche e.V. ihre Vorsitzende, Pastorin Fanny Dethloff. Gleichzeitig begrüßen wir Pastorin Dietlind Jochims herzlich als neue Bundesvorsitzende.
05.09.2014

BAG Neuerscheinung: Asyl in der Kirche in Bewegung – Geschichten und Perspektiven zum 20-jährigen Bestehen der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V.

Asyl in der Kirche in Bewegung – das heißt: Asyl ist in Bewegung. Kirche ist in Bewegung. Und Asyl in der Kirche ebenso. Es ist viel passiert, seit vor 30 Jahren das erste Kirchenasyl in Deutschland gewährt und seit vor 20 Jahren die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V. gegründet wurde...
19.08.2014

Der Traum von einer besseren Flüchtlingspolitik

Gastbeitrag von Fanny Dethloff bei evangelisch.de
29.07.2014

Medienaufmerksamkeit für Kirchenasyl

Vier Beiträge zu aktuellen Kirchenasylfällen
10.06.2014

Fünf Fragen an: Fanny Dethloff, Vorsitzende BAG Asyl in der Kirche

Fünf Fragen an: Fanny Dethloff, Vorsitzende Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche
06.05.2014

Mehr als ein Dach über dem Kopf

Beitrag im Deutschlandradio Kultur
06.05.2014

Kirchenasyl stellt kein Untertauchen dar

Kirchenasyl stellt kein Untertauchen dar. Das hat jüngst auch die Bundesregierung bestätigt.
05.05.2014

BAG Neuerscheinung: Checkliste Kirchenasyl

Mut! Es braucht manchmal nicht viel, um etwas zu bewegen. Es braucht den Mut zum ersten Schritt.
11.04.2014

Warum eigentlich Kirchenasyl? Ein paar Antworten auf ein paar aktuelle Fragen

Die Zahl der Kirchenasyle in Deutschland steigt zurzeit stetig. Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche berät die zahlreichen interessierten und engagierten Kirchengemeinden und koordiniert Kirchenasyle in ganz Deutschland. Hinzu kommen diverse Kirchenasyle, die im Stillen gewährt werden und von denen wir als Bundesarbeitsgemeinschaft gar nicht erfahren.
11.04.2014

20 Kirchenasyle in der Nordkirche

Steigende Flüchtlingszahlen lassen die Notquartiere aus allen Nähten platzen - auch in der Kirche.
14.03.2014

Zur Kirchenasylräumung in Augsburg

Überblick über Medienbeiträge zur Kirchenasylräumung in Augsburg
13.01.2014

Bundesvorsitzende der BAG Asyl in der Kirche gibt Ihr Amt als Flüchtlingsbeauftragte der Nordkirche auf

Die Flüchtlingsbeauftragte der Nordkirche gibt ihr Amt auf. Ein Gespräch über eine Arbeit zwischen allen Stühlen.
09.01.2014

Gott ist der Fremde – Wie die Bibel als Buch der Migranten und Flüchtlinge gelesen werden kann

Beitrag von Fanny Dethloff in zeitzeichen – Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft, Ausgabe 12/2013 ...
10.11.2013

WDR: West ART Talk – Flucht und Asyl – Schande für Europa?

u.a. mit Fanny Dethloff, Bundesvorsitzende der BAG Asyl in der Kirche e.V. Moderiert von Bettina Böttinger
26.05.2013

Dublin-II-Fälle: Überstellungsfristen im Falle von Kirchenasyl

In einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion Die Linke (BT-Drucksache 17/13724) äußert sich die Bundesregierung auch zum Thema Kirchenasyl für Dublin-II-Flüchtlinge
07.05.2013

Der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V. wurde der Hanns-Lilje Stiftungspreis „Freiheit und Verantwortung“ 2013 verliehen.

Die Auszeichnung erfolgte für das "bundes- und europaweite Engagement für die Menschenwürde und Menschenrechte von Flüchtlingen".
05.05.2013

Asyl-Monologe beim Kirchentag in Hamburg

Auf dem 34. Kirchentag in Hamburg gab es mehrere Aufführungen der Asyl-Monologe. Hier finden sie diverse Pressereaktionen ...
01.05.2013

Postkartenaktion: Postkarte an den Bundesinnenminister Friedrich

Die Postkarte finden Sie hier zum downloaden. Sollten Sie eine größere Menge an Postkarten benötigen, können Sie diese gerne bei uns per E-Mail anfordern.
01.05.2013

Fanny Dethloff im Gespräch mit dem NDR

http://www.ndr.de/info/dethloff105.html
18.12.2012

Pressemitteilung zum positiven Ausgang des Kirchenasyls in der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) Würzburg

Der 21-jährigen Ebrahim Akmel Temam, der im Alter von 16 Jahren aus Äthiopien über Malta und weitere EU-Länder nach Deutschland kam, darf bleiben. Aufgrund der Dublin-II Verordnung drohte Ebrahim die Abschiebung nach Malta. Nun hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge beschlossen das Selbsteintrittsrecht auszuüben.
11.12.2012

„Leuchtturm“ für Flüchtlingspastorin Fanny Dethloff

Die Bundesvorsitzende der Ökumenischen BAG Asyl in der Kirche e.V. und Flüchtlingsbeauftragte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland wurde mit dem "Leuchtturm des Nordens 2012" des Flüchtlingsrats Schleswig-Holstein ausgezeichnet.
12.09.2012

ARD-Filmproduktion zum Thema Kirchenasyl

»Der Hafenpastor« Die ARD strahlt um 20:15 Uhr den Film "Der Hafenpastor" aus. Der Film spielt in Hamburg und thematisiert die Geschichte eines Mädchens aus Togo, dass in der St. Pauli-Kirche ins Kirchenasyl aufgenommen wird. Die Filmgeschichte beruht auf einer wahren Begebenheit.
26.07.2012

»Verhandeln im Stillen führt bei Kirchenasyl oft zu Erfolg«

Der Evangelische Pressedienst (epd) über ein Interview mit Fanny Dethloff zum Thema Kirchenasyl und Flüchtlingspolitik in Deutschland.
18.07.2012

Presseerklärung zum positiven Ausgang des Kirchenasyls in der Evangelische Kirchengemeinde Frankfurt Oder

Die tschetschenische Familie, die aus Angst vor Übergriffen in ihrer Heimat in Frankfurt Oder im Kirchenasyl eine vorläufige Bleibe gefunden hat, darf in Deutschland Asyl beantragen.
07.06.2012

William Ikor muss nach elf Jahren Deutschland wieder verlassen

William Ikor, der die vergangenen Monate im Kirchenasyl in Rathenow (Havelland) verbrachte, musste in sein Herkunftsland Kamerun ausreisen. Sämtliche Bemühungen für ein Bleiberecht scheiterten.

Bleiben Sie informiert

Kirchenasyl unterstützen