Aktuelles

Termine

01.04.2017

Studientag „Du bleibst da und zwar sofort!“

24. Studientag – Flüchtlingsarbeit und Kirchenasyl Anmeldung per Mail an neff-cfb@eckstein-evangelisch.de Hochschule für Philosophie Kaulbachstr. 31 80539 München
12.04.2017

Filmvorführung: Via Crucis Migrante – Kreuzweg der MigrantInnen

„Auswandern ist ein Recht, kein Verbrechen“ Das Netzwerk Kirchenasyl Münster und das Institut für Theologie und Politik zeigen am Mittwoch der Karwoche, 12. April 2017, 19:00 Uhr im CINEMA in Münster in einer Sondervorstellung den Film Via Crucis Migrante. Im Anschluss wird es ein Gespräch mit der Historikerin und Mitarbeiterin im Institut für Theologie und […]
17.05.2017 - 18.05.2017

Behördentagung – Von der Willkommenskultur zur Abschiebekultur?

Einladung und Programm zur Tagung „Von der Willkommenskultur zur Abschiebekultur? – Integriertes Rückkehrmanagement, warum kein integriertes Bleibemanagement?“ Anmelden können Sie sich in diesem Jahr online unter http://www.diakonie-rwl.de/27-behoerdentagung-17-18052017  

» weitere Termine

 

Neuigkeiten aus der Kirchenasylbewegung

20.03.2017

PM: Keine Kriminalisierung von Kirchenasyl!

BAG Asyl in der Kirche kritisiert Anzeigen in Bayern Die Staatsanwaltschaft in Bayern hat in mehreren Fällen Ermittlungsverfahren eingeleitet gegen Geistliche, deren Gemeinden Kirchenasyl gewähren. Die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Asyl in der Kirche e.V. kritisiert dies scharf und solidarisiert sich ausdrücklich mit den betroffenen Gemeinden, Pastorinnen und Pastoren. „Ich habe kein Verständnis für die Kriminalisierung […]
17.11.2016

Newsletter 11/2016

Medienbeiträge aus Oktober 2016
13.10.2016

Kleine Anfrage zur Praxis des Kirchenasyls

Hier finden Sie/ findet ihr eine  interessante Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage  der Fraktion der Linken zum Thema Kirchenasyl/Dossier/Abschiebung aus dem Kirchenasyl in Münster Kleine Anfrage

» weitere Meldungen

 

Neuigkeiten aus der Flüchtlingspolitik

22.02.2017

EU-Libyen Kooperation führt zu Misshandlungen und Verhaftungen

Die Entscheidung, die Verantwortung für die Kontrolle von Migrationsbewegungen entlang der Mittelmeerroute auf Libyen zu übertragen, wird weder Menschenrechtsverletzungen reduzieren, noch Schleusern ein Ende setzen. Stattdessen wird es zu einer deutlichen Steigerung von Leid und Elend führen. Die Pläne der EU werden Festnahmen und Abschiebehaft von Migrant*innen in Libyen verschlimmern und Menschen verstärkt schweren Menschenrechtsverletzungen […]
21.02.2017

Petition für Familiennachzug

Petition für das Recht auf Familiennachzug! Die Petition zielt darauf ab, Verbesserungen beim Familiennachzug für Menschen zu erreichen, die etwa aus Syrien nach Deutschland geflohen sind und nach Abschluss des Asylverfahrens so genannten subsidiären Schutz erhalten. Nach gegenwärtiger Lage ist der Familiennachzug für diese Personengruppe ausgesetzt, was dazu führt, dass Familien über Jahre nicht zusammenleben […]
29.11.2016

Afghanistan Adventskalender

Grüße in der Adventszeit – Zeit der Besinnung und Umkehr – haben dieses Jahr eine besondere Gestalt: Sie kommen in Form eines Online-Adventskalenders. Wir laden Euch ein, jeden Tag ab dem 1. Dezember ein Türchen zu öffnen. Ihr werdet 24 Zeugnisse von Menschen aus Afghanistan lesen können, die in Norddeutschland leben. Afghanistan Adventskalender

» weitere Meldungen